Rosalu's Stofflounge

Rosalu's Stofflounge

Sonntag, 18. Januar 2015

Nähfreier Seelenwärmer für kuschelige Wintertage...

Leider komme ich immer weniger dazu zu bloggen. Gerade habe ich den Inventar und die Umstellung auf ein neues Kassensystem hinter mir. Bei über 1'000 Stoffen und 1'500 Artikel war das nun notwenig.

Auch das Nähen blieb deswegen leider auf der Strecke.

Ich habe Euch hier eine Anleitung für einen schnellen "nähfreien" Seelenwärmer.

... nein nicht frei vom Nähen, eher etwas schönes kreieren ohne Nähmaschine... Wie geht das?

Schaut selber...


Gerade in den Wintermonaten ist es mir oft kalt um den Oberkörper und da kommt mir ein kuscheliger Seelenwärmer gerade richtig.

Er ist razfaz zugeschnitten und damit auch schon fertig!

Als ich die Anleitung in dieser Fernsehsendung sah, musste ich diesen unbedingt auch haben! Ich habe ihn beim 2. Mal nähen dann aber etwas abgeändert und zwar etwas verlängert und nur die Armlöcher ausgeschnitten, damit er wirklich ganz nähfrei gemacht werden kann. In der Anleitung müsst Ihr einen Teil des ausgeschnittenen Rückenteils wieder einnähen. Das könnt Ihr aber umgehen, wenn Ihr nur Armlöcher ausschneidet, anstatt des Rechteckes mit den abgerundeten Ärmellöcher. Probiert es aus!
Es ist wirklich ganz einfach und sehr schnell gezaubert.
Material:
je nach Länge ca. 1.50 m Fleece, Teddy, Strickstoff oder einen Walk.
Schere oder Rollmesser mit Unterlage evtl. Nähmaschine, wenn Ihr es nach der Originalanleitung macht.


Hier noch als Original-Version einfach verlängert mit einnähen des Rückenteils

Von Frau Kichererbse habe ich noch diese tolle Anleitung für ein schnelles Wickelgilet gefunden:

In diesem Sinne, lasst Euch inspirieren.

Ich wünsche Euch einen kuscheligen verschneiten Tag.

Herzliche Grüsse
Eure Livia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen